Steuerberater für Handwerksbetriebe


 

Immer häufiger muss sich der Handwerker neben seiner eigentlichen fachlichen Tätigkeit als Unternehmer mit steuerlichen, betriebswirtschaft-lichen und strategischen Fragen auseinandersetzen.


 

Wir unterstützen Handwerksbetriebe mit gezielter, ganzheitlicher und vorausschauender Beratung:

• Betriebsgründungen, Wahl der optimalen Rechtsform, 

   Planung und Finanzierung

• Betriebserweiterungen, Betriebsübernahmen, Controlling
• Betriebsveräußerungen, Unternehmensbewertungen


 

Selbstverständlich lassen wir Sie auch mit den täglichen Aufgaben und Problemen nicht alleine:

• Aufbau und Durchführung einer effizienten und aussagekräftigen
  Finanzbuchhaltung mit modernen und zeitsparenden Methoden.

• Lohn- und Gehaltsabrechnungen für Ihre Mitarbeiter 

   einschließlich aller Meldungen an Behörden und Kassen, 

   besondere Kompetenzen besitzen wir in der Abwicklung von Baulöhnen.

• Prüfungen von Sozialversicherungsträgern und Finanzämtern 

   können auf Wunsch des Mandanten auch in unseren Kanzleiräumen

   durchgeführt werden.

• Mehrfach pro Jahr Hochrechnung des zu erwartenden Gewinns und der
   entstehenden Steuerbelastung aufgrund Ihrer Finanzbuchführung.
   Überraschungen und Liquiditätsengpässe aufgrund von

   Steuernachzahlungen gehören nicht zu einem gut beratenen und vor-

   ausplanenden Handwerksbetrieb.

• Strategische Beratung zur Beeinflussung der möglichen Steuerlast.

• Steueroptimale Erstellung des Jahresabschlusses 

   und der anfallenden Steuererklärungen.


 

Neben diesen normalen und üblichen Steuerberatungstätigkeiten stehen wir unseren Handwerksbetrieben kostengünstig bei allen Themen von Baulohn bis Bauabzugsbesteuerung (§48 EStG) zur Seite, wir informieren über § 13b UStG bis hin zu den Vorschriften des § 35a (3) EStG (steuerlich berücksichtigungsfähige Handwerkerleistungen) und wir erläutern Ihnen auch gerne die Vorschriften für die Gewerbesteuerbe- und –entlastungen (§35 EStG).